inveox unterstützt in der COVID-19-Krise

Unsere Mission als Medizintechnikhersteller ist es, Menschen zu helfen. Das gilt auch in der weltweiten Corona-Krise. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, Kliniken, Labore und Ärzte mit Abstrich-Sets zu versorgen, die sie zur Bekämpfung von SARS-COV-2 benötigen. Wir bieten Coronavirus SARS-COV-2 Abstrich-Sets mit universellem Transportmedium (UTM) für Rachen- und Nasenabstriche, FFP2- und FFP3-Atemschutzmasken, persönliche Schutzausrüstung (PSA) und PCR-Kits an.

Die Abstrich-Sets beinhalten jeweils einen Abstrichtupfer und ein Probenröhrchen mit einer 3,5-ml-Testlösung. Mit diesem Set kann ein Abstrich im Rachen oder in der Nase des Patienten vorgenommen werden. Das PSA-Angebot umfasst OP-Masken, Schutzbrillen, Schutzanzüge und Nitrilhandschuhe. Mit den PCR-Kits für empfindliche molekulare Tests kann das virale Erbgut nachgewiesen werden.

Wichtig: Stichprobentests oder Laboruntersuchungen bieten wir nicht an.

Zu unseren medizinischen Produkten